Logo Praxis Osterwald
Logo Praxis Osterwald

ABOUT

Praxis_Katharina_Osterwald.jpg

Über Mich

Mein Name ist Katharina Osterwald, ich komme aus München und lebe nun seit einigen Jahren hier im schönen Fichtelgebirge. Schon immer interessieren mich Ursachen von Problemen, mögliche Ansätze und Lösungswege sowie die ganz individuellen Blickwinkel von Menschen.

Nach meinem Diplompädagogikstudium und Gesangsstudium sammelte ich viel Erfahrung als selbständige Pädagogin sowie an Schulen und als Sängerin. Beim Singen stellte ich mehr und mehr fest, dass mir meine Psyche immer wieder einen Strich durch die Rechnung machte, ich immer wieder zu Konzerten krank wurde. Als ich erkannt habe, dass meine Psyche das Problem war und ich bereit war, mich mit meinen Themen auseinander zu setzen, geschah ein Wandel und ich durfte daran wachsen, mental und seelisch stärker zu werden, was mir meine Stimme dankte und ich lernte, mich auf mich selbst verlassen zu können.

In Eigenerfahrung und unter Supervision durchlief ich einige therapeutische Ausbildungen und verspürte immer mehr den Wunsch, mit Menschen therapeutisch und im Coachingbereich arbeiten zu wollen. Mich mit den schmerzhaftesten Ereignissen meines Lebens und meiner Kindheit auseinander zu setzen, kostete mich viel Mut, war aber im Nachhinein das Beste, was mir passieren konnte und ein großes Geschenk. Alte Wunden konnten heilen, eine andere Haltung und neue Wege, Verhaltensweisen und Muster entstehen. Ich beschloss, die Verantwortung für mein Leben, mein Handeln und meine Gefühle zu übernehmen. Das führte raus aus der Opferrolle, hinein in die Eigenverantwortung und Selbstbestimmung. Vergebung war für mich ein wichtiger Schlüssel beim Loslassen von Dingen und Menschen, die mir nicht gut taten und trug maßgeblich zur Heilung und Neuausrichtung bei und war eine Art Befreiung.
Ich bildete mich in diversen Therapieverfahren sowie im Coachingbereich weiter und bin dankbar, was ich hierbei über Menschen lernen durfte, besonders auch über mich selbst.

Ausbildung / Kenntnisse

  • Diplompädagogin

  • geprüfte Heilpraktikerin für Psychotherapie

  • Intensivausbildung in allgemeiner und klinischer Psychologie sowie Diagnostik und Therapieverfahren
  • Hypnosystemisches Coaching / Therapie

  • Kognitive Methoden aus der Verhaltenstherapie

  • Gesprächstherapie

  • Systemischer Ansatz

  • Entwicklungspsychologie und Bindungstheorie

  • Arbeit mit Kindern/ Jugendlichen und Familien

  • kontinuierliche Supervision und Weiterbildung in therapeutischen Verfahren sowie im Bereich der aktuellen Hirnforschung

Persönlichkeitsentwicklung und Wachstum sind für mich essentiell und freue mich sehr, hier in Rehau einen neuen Wirkungskreis zu haben. Ich möchte Menschen bei ihrem individuellen Veränderungsprozess begleiten und einen Raum für Veränderung, Heilung, Wachstum, Entwicklung und Entfaltung schaffen. Die Individualität des Einzelnen ist mir in meiner Arbeit als Therapeutin unglaublich wichtig.
Hinter menschlichem Verhalten steht häufig eine positive Absicht, die nach außen oft gar nicht als diese ankommt. Dieses Phänomen kann man sehr oft in Beziehungen erkennen, bei Kommunikations-problemen in der Arbeit oder privat. Ihr Verhalten werte und beurteile ich nicht, sondern versuche mit Ihnen gemeinsam heraus zu finden, wofür es bisher nützlich oder zu einem früheren Zeitpunkt möglicherweise sogar notwendig war.
Wenn wir das erkannt haben, können wir unsere Muster, unser Denken, Fühlen und Handeln sowie die daraus resultierenden „Probleme“ besser verstehen, verändern und neue Gedanken, eine andere Haltung und Verhaltensweisen etablieren. Bei diesem Prozess begleite ich Sie und suche mit Ihnen gemeinsam nach Strategien und konkreten Lösungswegen, die für Ihr jetziges Leben stimmig sind. Indem wir unsere Perspektive erweitern, öffnen wir unseren Blickwinkel, was uns ermöglicht, auch andere Sichtweisen besser erkennen und nachvollziehen zu können.

Empathie, Wertschätzung und Kongruenz (Echtheit) sind Grundvoraussetzung meiner Arbeit. Ebenso teile ich die Überzeugung Rogers, dass jeder Mensch die Fähigkeit zur Selbstheilung in sich trägt. Aus eigener Erfahrung weiß ich, dass die Angst vor etwas immer größer ist, als das, was uns erwartet, wenn wir uns dieser Angst stellen. Häufig verbirgt sich hinter der Angst ein großes Geschenk, das sich erst offenbart, wenn wir den Mut aufbringen, uns dieser Angst zu stellen und durch sie hindurch zu gehen. In uns allen steckt das Potential, ein erfülltes Leben in gesunden sozialen Beziehungen zu führen. Viele Menschen haben Schwierigkeiten , Ihre eigenen Bedürfnisse zu leben, da sie sie häufig gar nicht kennen. Erst wenn ich für mich und meine Bedürfnisse Sorge trage, kann ich mich mit meinem Umfeld verbinden und dadurch ein Mehrwert zum Wohle aller Beteiligten entstehen.

Rufen Sie mich einfach an und wir vereinbaren ein unverbindliches Kennenlerngespräch.